Stadt Allen

Stadt Allen - Sanierung von Freileitungen

Übersicht

Die interne oder externe Sanierung von Luftleitungen stellt besondere Herausforderungen dar. CIPP- und CFK-Technologien können sich gegenseitig ergänzen und eine vollständige strukturelle Reparaturlösung bieten. Einer Stadtverwaltung in Nordtexas ist diese Herausforderung nicht fremd, aber sie hatte die Kombination dieser Technologien nie in Betracht gezogen, bis sie als eine Konstruktionslösung im Rahmen eines einzigen Vertrags angeboten wurde. Nach Rücksprache mit den Ingenieuren implementierte die Gemeinde eine interne und externe Reparaturlösung für eine Freispiegelabwasserleitung an einer Überlandleitung.

Das Sanierungsprojekt umfasste eine 12- und eine 18-Zoll-Stahlfreileitung, die beide Anzeichen einer starken Verschlechterung aufwiesen. Das Planungsteam entschied, dass die Rohre von innen mit CIPP saniert werden sollten, um zunächst die innere Korrosion zu beseitigen. Anschließend wurde ein CFK-System auf die Außenseite aufgebracht, um zusätzliche Längsfestigkeit und Schutz vor Umwelteinflüssen zu gewährleisten.

Aufgrund des Innendurchmessers der Rohrleitungssysteme von 12 und 18 Zoll wurde das faserverstärkte Tyfo®-System von Hand als externe Reparatur aufgebracht. Diese Option trug dazu bei, das Rohr vor äußerer Korrosion zu schützen und bot zusätzliche Biegefestigkeit für äußere Belastungsbedingungen.

Nach der Installation wurde das neue Rohrsystem so konzipiert, dass es die Innen- und Außenseite des Rohrs schützt und die Lebensdauer des Rohrs um weitere 50 Jahre verlängert.

 

DETAILS ZUR PIPELINE UND ZUSAMMENFASSUNG DES PROJEKTS:

Projekt: Sanierung von Rohrleitungen aus der Luft

Länge: 155 LF

Durchmesser: 12 und 18 inch

Installation: Insituform® CIPP und Tyfo® System

Mehr Projekte

Erfahren Sie mehr über unsere bisherigen Projekte!